die Ursprünge unseres Namens


Der Ursprung des Familiennamen Timmer wird von Geschichtswissenschaftlern im alten Preußen, genauer im Teil Westphalen des heutigen Deutschlands angesiedelt :


Unser Name ist im Gegensatz zur landläufigen Meinung keine Abkürzung von Timmermann, sondern die Urform. Thymmer oder Timmerman(n) sind einige der vielen Avatare, durch mundartliche und regionale Eigenschaften entstanden.
Bis ins 18.Jhr. findet man die Verwendung der verschiedenen Formen in ein und derselben Familie.




Die frühesten Erwähnungen des Namens sind im (12.Jhr) frühen Mittelalter zu finden. Möglicherweise geht er auf eine einzige Quelle zur Zeit der Namensgebung (im 11.Jhd.) zurück. Kriege, Pest und Hunger, so wie die Industrialisierung Anfang des 19.Jhr. führten regelmäßig zur Abwanderung und somit zur Verbreitung der Timmer's in ganz Westeuropa. Über die Niederlande und Großbritannien kam der Name dann auch nach Amerika. Heute
findet man den Namen Timmer auf allen 5 Kontinenten

Verschiedene Formen die auf den Namen Timmer zurückgeführt werden können:


Im deutschen u. flämischen Sprachraum:     Timmerman, Timmermann, Tjimmermann, Thymmer, Thymmerman, Timmers, Temmer, van Timmer, (seltener : 'Zimmermann', meistens aus der entsprechenden Berufsgruppe).

Im englischsprachigen Raum:
Timer, Toomer, Thymer, Latimer, Latimor, Latimar, Lattimer und Lettimer können relevante Namensformen sein.

 



last update :31 janv. 2005